Ein Kohlenmonoxidmelder kann Leben retten

Ein Kohlenmonoxidmelder kann Leben retten

Haben Sie einen Kohlenmonoxidmelder zu Hause? Wahrscheinlich haben Sie diese Frage mit Nein beantwortet. Es gibt immer noch viel zu viele Menschen, die keinen solchen Detektor haben. Aber warum ist das so? Ein Kohlenmonoxidmelder kann Leben retten.

Wie funktioniert ein Kohlenmonoxidmelder?

Kohlenmonoxid kann man nicht sehen, schmecken oder riechen. Es ist ein giftiges Gas, das eine Kohlenmonoxidvergiftung verursachen kann, wenn Sie zu viel einatmen. Ein Kohlenmonoxidmelder kann Sie rechtzeitig davor warnen. Aber wie genau erkennt er das?

Der Detektor hat einen Sensor, der ein Gel enthält. Es enthält Elektrolyt und Schwefelsäure. Eine chemische Reaktion tritt auf, wenn der Melder einer höheren Kohlenmonoxidkonzentration als normal ausgesetzt ist. Dadurch erlischt der Detektor. Ein Kohlenmonoxidmelder kann Ihr Leben retten, denn bei einer hohen Kohlenmonoxidkonzentration besteht im schlimmsten Fall die Gefahr des Todes.

Die Art und Weise, wie Sie die Dinge für Ihr Zuhause auswählen

Wir wissen also eigentlich, dass ein Kohlenmonoxid-Detektor wichtig ist, aber noch nicht jeder hat einen. Es ist einfach nicht das Erste, woran Sie denken, und es scheint wahrscheinlich eine “Ferne von meinem Bett”-Show zu sein. Wir denken schon über einen Gerätewechsel nach, denn das sind Dinge, die wir wirklich sofort brauchen. Zum Beispiel verwenden Sie wahrscheinlich jeden Tag einen Dimmer (beachten Sie, dass Sie einen speziellen Dimmer für LED-Lampen benötigen). Auch ein Rauchmelder ist in vielen Haushalten zu finden. Setzen Sie also in Zukunft einen Kohlenmonoxidmelder auf Ihre Liste. All diese Materialien für Ihr Haus können Sie auf einmal bei einem Spezialisten wie Elektramat bestellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *